_ _Home _Neue Bilder flickr
 

Samstag. 09. September 2017
Der Slam A Rama POETRY SLAM, Filmhaus Lübeck, Köngistr. 38, 22:00 Uhr

Samstag. 30. September 2017
Der SCIENCE SLAM Lübeck, Filmhaus Lübeck, Köngistr. 38, 22:00 Uhr

s

Der Slam A Rama POETRY SLAM - Sa. 09. September 2017, Filmhaus Lübeck,  Beginn 22:00 Uhr, Einlaß 21:30 Uhr. Slam A Rama begrüßt wieder alle Freunde der Slam Kultur und des gesprochenen Wortes im Filmhaus Lübeck. Acht Topp Slammer aus dem gesamten deutschsprachigen Raum gehen den Start. Sie werden in einer einzigartigen Mischung aus Literatur und Performance mit selbstverfassten Texten um die Gunst des Publikums wetteifern. Hobbydichter und Neu-Slammer treffen auf Bühnenprofis und erfolgreiche Wortakrobaten. Das Thema der einzelnen Texte, mit dem sich die Dichter der Gegenwart in die Herzen und Gehörgänge ihrer Zuschauer reimen und wortspielen, ist völlig offen. Eine fünfköpfige Publikumsjury erpunktet die Gewinner des Abends. Wir freuen uns über ein exquisites Poeten Line-Up: Tanasgol Sabbagh, Micha EL Goehre, André Bohnwagner, Skog Ogvann, Alex Burkhard, Florian Wintels, Charlyn Evert.

Eintritt: Schüler/Studenten € 9,00, sonst € 10,00 – Vorverkauf: Kasse Filmhaus Lübeck, Pressezentrum Lübeck, Buchhandlung Hugendubel.

 

Slam A Rama präsentiert:

Sa. 30. September 2017, 22:00 Uhr, Filmhaus Lübeck, Königstraße 38

Der SCIENCE SLAM LÜBECK - Die Wissensschlacht -

tl_files/Science-Slam30.-09.17.jpg

Wissenswertes gehirnfreundlich serviert: wie bei seinem Vorbild, dem Poetry Slam, ist der Science Slam ein Wettbewerb der kreativen Köpfe - unter wissenschaftlichen Vorzeichen. Im Filmhaus Lübeck geht der Science Slam Lübeck nun in die nächste Runde. Sechs junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus allen Teilen der Republik stellen ihre Forschungsergebnisse aus Natur - und Geisteswissenschaft, Technik und Medizin vor und wollen dabei das Publikum begeistern. Hierbei sind Requisiten aller Art und voller Körpereinsatz der Referenten erlaubt und erwünscht. Also keine schwer verdauliche Intellektuellenkost sondern Fachwissen auf hohem Niveau, aber in verträglichen 10-minütigen Portionen. Als Wissenschaftler über sein Fachgebiet verständlich zu referieren, das ist nicht jedem gegeben. Bei einem Science Slam kommt es jedoch genau darauf an. Mehr noch: Es darf gelacht werden. Das Publikum bildet die Jury und bestimmt, wer am Ende des Abends zum Science-Slam-Sieger gekürt wird und das güldene „Science Slam Gehirn“ als Trophäe nach Hause tragen darf. Bei der Bewertung geht es allerdings nicht vorrangig um den wissenschaftlichen Wert der Arbeit. Vielmehr entscheidet eine informative und unterhaltsame Darstellung des Forschungsthemas.

Eintritt: Schüler/Studenten € 9,00, sonst € 10,00

Vorverkauf: Kasse Filmhaus Lübeck, Buchhandlung Hugendubel Lübeck, Pressezenturm Lübeck.