_ _Home _Neue Bilder flickr
 

Dienstag. 18. September 2018
Victoria Helene Bergemann: "Innere Werte kann ich auch nicht." - Slam Poetry Solo Show, Tonfink, Lübeck, Gr. Burgstr. 46, 20:00 Uhr

Samstag 22. September 2018
Best of Poetry Slam – Der All-Star Poetry Slam auf Kultur Gut Hasselburg, Kultur Gut Hasselburg - Reetscheune, 23730 Altenkrempe, Allee 4, 19:00 Uhr

Mittwoch. 26. September 2018
„Die Slam Diele“ Der Poetry Slam für Lübeck und Umland, Jugendring Diele, Mengstraße 41, Lübeck, 19:30 Uhr

s

Slam A Rama präsentiert:Victoria Helene Bergemann: "Innere Werte kann ich auch nicht." - Slam Poetry Solo Show. Di, 18. 09.18 , 20:00 Uhr,Tonfink Lübeck, Große Burgstr. 46, 23654 Lübeck

Victoria Helene Bergemann („VHB“) kam seit 1997 aus einer Kleinstadt im Osten Hamburgs, bis sie 20 Jahre später nach Kiel zog. Hier studiert sie neuerdings auch. Sie hat aber dank ihrer selbstgewählten Außenseitigkeit glücklicherweise nur zu wenigen Menschen Kontakt, mit denen sie nichts zu tun haben möchte, wie z.B. dicke Männer in Karohemden.

Victoria Helene Bergemann steht seit Ende 2010 auf Bühnen, war Vizemeisterin im deutschsprachigen U20-Poetry Slam,  ist amtierende Schleswig-Holstein Meisterin und dreifache Finalistin der Hamburger Stadtmeisterschaft. 2017 reiste sie nach Georgien, um für die deutsche Botschaft ein Poetry Slam-Projekt zu betreuen.  Außerdem ist Victoria Helene Bergemann mehrfache Preisträgerin des Bundeswettbewerbs „lyrix“  für junge Dichter und stand auf Bühnen in Österreich, Luxemburg, Georgien und fast allen Teilen Deutschlands. Nebenbei veranstaltet sie selbst Poetry Slams.
Im Herbst 2017 erschien ihre erste Textsammlung  „Basti hat behauptet, dass er gehört hätte, wie meine Mutter gesagt hat, dass ihr nicht so viel Dreck reintragen sollt“ im lektora-Verlag, zusätzlich dazu erschienen Bergemanns Texte in einigen Anthologien.

Eintritt: € 10. Vorverkauf läuft: Karten am Tresen Tonfink, auch Abendkasse.

 

Slam A Rama und Kultur Gut Hasselburg präsentieren:

Best of Poetry Slam – Der All-Star Poetry Slam auf Hasselburg

Sa. 22. September 2018, 19 Uhr, Kultur Gut Hasselburg - Reetscheune, 23730 Altenkrempe, Allee 4

tl_files/PS-Hasselburg-18 klein.jpg

Mit: Tobi Kunze, Mona Harry, Volker Strübing, Bleu Broode, Victoria Helene Bergemann.         

Längst schon haben Poetry Slams, als zeitgenössische Form des Dichterwettstreits, die großen Bühnen Deutschlands erobert. Zum ersten Mal begrüßt das Kultur Gut Hasselburg alle Interessierten und Freunde der Slam Kultur und des gesprochenen Wortes zu einem großen Poetry Slam. Vier Topp Slammer*innen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum gehen den Start. Sie werden in einer einzigartigen Mischung aus Literatur und Performance mit selbstverfassten Texten um die Gunst des Publikums wetteifern und zeigen wie ihre Texte einen ganzen Saal und eine fünfköpfige Publikums-Jury zum Weinen, Schreien, Zittern oder Lachen bringen können. Und manchmal auch zu allem gleichzeitig. 
Das Thema der einzelnen Texte, mit dem sich die Dichter der Gegenwart in die Herzen und Gehörgänge ihrer Zuschauer reimen und wortspielen, ist völlig offen. Und weil große Worte manchmal eines großen Rahmen bedürfen, findet dieser Gourmetabend der Slam Poetry auch im eimaligen Ambiente der größten reetgedeckten Scheune der Welt auf Kultur Gut Hasselburg statt. Sie dürfen sich aber nicht nur über die besten Poeten, sondern auch noch über ein exzellentes musikalisches Rahmenprogramm freuen. Mehr Genuss geht nicht!

Tickets:Liste der VVK Stellen + online Tickets: www.hasselburg.de. Beginn um 19.00 Uhr.Die Abendkasse ist ab 18.00 Uhr geöffnet.

 

Slam A Rama und Lübecker Jugendring e.V. präsentieren:

Die SLAM DIELE – der Poetry Slam für Lübeck und Umgebung. Mittwoch, 26. September 2018, 19:30 Uhr, Jugendring Diele, Mengstraße 41, Lübeck.

tl_files/Slam-Diele-26.09 klein.jpg

Die Slam Diele“ der neue Poetry Slam für Lübeck und Umgebung geht in die nächste Runde. Acht Slam Poeten*inen egal ob Anfänger oder erfahrener Bühnenprofi treten im spielerischen Dichterwettstreit mit ihren selbst verfassten Texten gegeneinander an. Der/die Gewinner*in des Abends nimmt Ehre, Ruhm, Applaus und die güldene Slam Trophäe mit nach Hause. Wir möchten euch Lübecker zum zu schauen einladen.

Wer von euch Lust hat mit seinen eigenen Texten auch mit zu slammen, melde dich an unter tilostrauss@slamarama.de, Stichwort: Anmeldung zur Slam Diele. Die ersten acht Anmeldungen erhalten die Startplätze für den kommenden „Die SLAM DIELE - Poetry Slam“.

Eintritt € 6 nur Abendkasse.